Skip to main content

Die Welt verändert sich und wir mit ihr

Fast 50 Jahre lang war unser Unternehmen unter dem Namen Statoil erfolgreich. Von Beginn an haben wir Veränderung als Chance gesehen und sind nie stehengeblieben. Das war und ist Teil unseres Erfolgs.

In dieser Zeit haben wir uns weiterentwickelt – von einem reinen Öl- und Gasproduzenten hin zu einem breit aufgestellten Energieunternehmen. Pioniergeist und Mut zur Veränderung  waren dabei immer Teil unserer DNA.
Ein neuer Name, um diesen Anspruch widerzuspiegeln, ist also nur folgerichtig.

Unter dem neuen Namen Equinor möchten wir den Wandel unserer Energiesysteme weiter vorantreiben und mitgestalten. An der Seite Deutschlands wollen wir heute schon die Weichen stellen, um die Energieversorgung von morgen zu gewährleisten.

"Equinor ist ein kraftvoller Ausdruck dessen, wer wir sind, woher wir kommen und was wir sein wollen. Da wir uns für eine langfristige Wertschöpfung positionieren und auch in einer kohlenstoffarmen Zukunft wettbewerbsfähig sein wollen, haben wir nach einem Namen gesucht, der unser Erbe, unsere Werte und gleichzeitig die Chancen widerspiegelt, die wir für die Zukunft sehen. Ich bin zuversichtlich, dass der Name Equinor unsere Strategie und Vision unterstützen wird, die Zukunft der Energieversorgung zu gestalten. Um auch in den nächsten 50 Jahren erfolgreich zu sein, müssen wir Teil der Antwort auf die großen Herausforderungen unserer Zeit sein."

Eldar Sætre
President und CEO von Equinor

Energiezukunft, retweetet

Energy Perspectives 2018:

Ein Weckruf zum Handeln

Energiespektrum stellt 3 Fragen an Olav Skalmeraas

Im Gespräch mit Energiespektrum erläutert Olav Skalmeraas, Country Manager Deutschland von Equinor, die Hintergründe zum Namenswechsel des Unternehmens.

Olav Skalmeraas
Country Manager Deutschland

Ähnliche Artikel

16. Mai 2018

Ein neuer Name für das nächste Kapitel unserer Geschichte.

16. Mai 2018

Bedeutende Veränderungen fordern uns heraus, ein neues Gleichgewicht zu finden. Werfen Sie einen Blick auf das, was uns verändert.

15. März 2018

Der Aufsichtsrat schlägt vor, den Namen des Unternehmens in Equinor zu ändern.

Die Namensänderung unterstützt die Unternehmensstrategie und Weiterentwicklung des Konzerns zu einem breit aufgestellten Energieunternehmen.